• Reisebegleiter für Natur und Abenteuer
  • aktuell - unabhängig - zuverlässig
  • Reiseliteratur mit Niveau
  • Reisebegleiter für Natur und Abenteuer
  • aktuell - unabhängig - zuverlässig
  • Reiseliteratur mit Niveau

News aus Mauritius

Als Service für unsere Leser veröffentlichen wir hier relevante Neuigkeiten und touristische Veränderungen aus "unseren Ländern". Diese Neuigkeiten werden mehrmals pro Jahr als praktische PDF-Dateien zu Newslettern zusammengefasst und unseren Newsletter-Abonnenten kostenlos per E-Mail zugestellt. Sicher und bequem. Im Newsletter-Archiv können Sie die zurückliegenden Newsletter einsehen und ggf. ausdrucken. Hier geht es direkt zur Newsletter-Anmeldung.

08/2021

Corona-Info

Mauritius kehrt auf die touristische Landkarte zurück. Seit dem 15. Juli 2021 dürfen Besucher wieder nach Mauritius einreisen, müssen sich derzeit aber die ersten beiden Wochen durchgehend in einem von 14 ausgewählten „Resort Bubbles“ aufhalten. Diese Restriktionen fallen am 01. Oktober weg, dann können sich vollständig geimpfte Gäste auch wieder frei auf der Insel bewegen.

09/2020

Schiffsunglück vor Mauritius

Am 25. Juli passierte ein Schiffsunglück vor der Südostküste von Mauritius (Mahébourg), als ein japanischer Frachter mit 4000 Tonnen Treibstoff an Bord havarierte. Tausend Tonnen Schweröl sind daraufhin in den Indischen Ozean ausgelaufen und bedrohten das fragile und geschützte Ökosystem (Blue Bay Marine Park, Inselschutzgebiet Ile aux Aigrettes). Um die drohende Umweltkatastrophe abzuwenden, engagierten sich tausende Helfer beim Abpumpen des Öls und Reinigen der Strände. Eine Ölpest konnte durch diese unglaublich starke Gemeinschaftsaktion verhindert werden, trotzdem entstanden an der Südostküste immense Schäden an der Natur. Die übrigen Küstengebiete der Insel scheinen dagegen nicht direkt betroffen zu sein.

09/2020

Corona-Info

Mauritius hat ein generelles Einreiseverbot für alle ausländischen Touristen verhängt. Wann sich das Land wieder öffnet, ist noch unbekannt.

04/2020

Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat das Reisen weltweit stillgelegt. Derzeit ist nicht vorhersehbar, wann sich die Lage bessern bzw. normalisieren wird.