• Reisebegleiter für Natur und Abenteuer
  • aktuell - unabhängig - zuverlässig
  • Reiseliteratur mit Niveau
  • Reisebegleiter für Natur und Abenteuer
  • aktuell - unabhängig - zuverlässig
  • Reiseliteratur mit Niveau

News aus Malawi

Als Service für unsere Leser veröffentlichen wir hier relevante Neuigkeiten und touristische Veränderungen aus "unseren Ländern". Diese Neuigkeiten werden mehrmals pro Jahr als praktische PDF-Dateien zu Newslettern zusammengefasst und unseren Newsletter-Abonnenten kostenlos per E-Mail zugestellt. Sicher und bequem. Im Newsletter-Archiv können Sie die zurückliegenden Newsletter einsehen und ggf. ausdrucken. Hier geht es direkt zur Newsletter-Anmeldung.

08/2021

Corona-Info

Das Robert Koch Institut (RKI) hat die Länder im südlichen Afrika (Botswana, Mosambik, Zambia, Zimbabwe, Malawi, Namibia und Südafrika) mit Wirkung zum 01. August 2021 von Virusvariantengebieten zu Hochrisikogebieten herabgestuft. Diese Neubewertung bedeutet eine enorme Erleichterung für die Rückkehr von Reisenden aus Afrika und ist nach fast eineinhalb Jahren Corona-Pandemie endlich eine reelle Chance für die Länder, ihren Safaritourismus wieder zu beleben.

08/2021

Liwonde Nationalpark und Majete Wildlife Reserve

Erfolgreiche Wildhund-Übersiedlung: Dank der engagierten Wildschutzaktivitäten von African Parks konnten vor wenigen Tagen zwei Wildhunderudel aus Südafrika im Liwonde Nationalpark (acht Wildhunde) und im Majete Wildlife Reserve (sechs Tiere) ausgewildert werden. Die massiv bedrohten Wildhunde sollen so auch in Malawi wieder eine sichere Heimat finden.

03/2021

Neue Picknickplätze

Entlang der Fernstraßen im Süden und Zentrum Malawis wurden auf Initiative von Land and Lake Safaris 15 „Eco-friendly community-run picnic site“ errichtet. Die Picknickplätze werden von den ansässigen Dörfern in Stand gehalten, dafür bezahlen Gäste eine moderate Gebühr (1000 Malawi-Kwacha pP).

03/2021

Info zur Anreise / Flugangebote

Emirates Airlines hat eine enge Partnerschaft mit der Regionalfluglinie Airlink vereinbart, wodurch Emirates Airlines nun ein Netz mit über 40 Destinationen im Südlichen Afrika anbieten kann.

09/2020

Neuer Präsident

Sieg der Opposition: Die umstrittene Präsidentschaftswahl im Jahr 2019 hatte in Malawi zu schweren Unruhen geführt; das oberste Gericht ordnete daraufhin Neuwahlen an, und diese gewann der Oppositionsführer Lazarus McCarthy Chakwera mit 58 % der Wählerstimmen. Der promovierte Theologe ist seit 28.06.2020 neuer Staatpräsident Malawis. Seither ist es wieder ruhig im Land.

09/2020

Corona-Info

Seit dem 20. März besteht in Malawi ein Einreiseverbot für Touristen aus Deutschland und vielen anderen Länden. Wann sich das Land wieder öffnet, ist bislang unbekannt.

04/2020

Corona-Pandemie

Die Corona-Pandemie hat das Reisen weltweit stillgelegt. Derzeit ist nicht vorhersehbar, wann sich die Lage bessern bzw. normalisieren wird.

01/2020

Liwonde Nationalpark

17 Spitzmaulnashörner wurden erfolgreich aus Südafrika in den Liwonde NP überführt. Zugleich bietet African Parks Besuchern nun die Möglichkeit, Helikopterflüge über dem Park zu unternehmen.

11/2019

Einreise / Visum

Ab sofort bietet Malawi die Ausstellung von E-Visa an: https://www.evisa.gov.mw/